Jugend

Sommerferienprogramm 2021
Bildrechte: Jan Niedrig

Liebe Kinder und Jugendlichen,

die Sommerferien haben begonnen und auch wir wollen in ein cooles Ferienprogramm starten.

Dafür gibt es einige coole, spaßige und kreative Aktionen zu denen ihr euch anmelden könnt. Also los gehts! Ich freue mich euch bei der einen oder anderen Aktion zu sehen.

Viele sommerliche Grüße,
Gemeindereferent Jan Niedrig

Auferstehung. Obwohl sie der Anlass für das wichtigste Fest der Christen ist, ja sogar der Grund, dass es uns Christen gibt, ist sie uns doch so unbegreiflich. Ich meine, was ist denn die Auferstehung? In welchem Körper werde ich auferstehen? Werde ich nach der Auferstehung überhaupt noch einen Körper haben?
Auch wenn wir uns zur Zeit nicht treffen können, ist es möglich gemeinsam in Gottes Gegenwart Andacht zu feiern. Dazu wollen wir Dir in den folgenden chaotischen Wochen immer wieder Impulse geben, mit denen Du Dir selbst Deine Zeit mit Gott gestalten kannst. Auf dieser Seite findest Du in regelmäßigen Abständen neue Andachtstexte. 
Gerade in der jetzigen Zeit ist es vielleicht bei vielen ein großes Thema. Man muss zu Hause bleiben und seine sonst gewohnten Dinge kann man nicht ausleben. Die Menschen, mit denen man sich sonst umgibt, sind nicht da, außer die Familie oder der Lebenspartner. Wie soll man sich da nicht einsam fühlen?

Der Begriff „Jugendgottesdienst“ wäre etwas zu kurz gegriffen für diesen Gottesdienst. Oft sind Jugendliche bei der Gestaltung beteiligt, manchmal spielt die Band, manchmal auch nicht. Die Form variiert, aber gemeinsam gefeiert wird jedes Mal.

Schauen Sie doch einfach mal vorbei, wir freuen uns auf Sie.

Ort: Veitskirche
Zeit: Samstag um 19.00 Uhr

Der Titel ist ein Wortspiel mit der alten Mönchsregel „ora et labora“ – also „bete und arbeite“. Das englische Wort „food“ („Essen“) deutet schon darauf hin, um was es geht.